3 – Nicht so kompliziert

Pam machs dir nicht so kompliziert. Mach das was du bisher getan hast. Und optimiere es einfach mit der Zeit. DeepSmokeTalk basiert auf deinem Website Erfahrungspäckchen. Alle deine Ideen bündeln sich in diesem Projekt. Es ist eines von vielen. Und es ist vollkommen okay, wenn etwas “scheitert”. Das heißt nicht, dass es schlecht ist. Es funktioniert nur in dieser Umgebung so nicht. Also musst du deine Idee nicht weghauen. Sondern nur optimieren. Und an die Gegebenheiten anpassen. Aber dann entsteht gesellschaftlicher, sozialer und technischer Druck. Der Druck der Spezialisierung. Es macht mich zu einer Topfpflanze. Zu einem erzogenen Haustier. Ein erzogener Mensch ist genau das gleiche. Nur dass du dir deine Herrchen selber aussuchst und noch dazu anhimmelst. Ihnen deine Energie schenkst. Deinen Fokus. Anstatt dich auf dich selbst zu konzentrieren. Bist du in irgendeinem Schema drinnen. Und Oh Oh. Da rauszukommen wenn man es nicht mal begriffen hat. Ist in meinen Augen ein Ding der Unmöglichkeit. Manchmal passiert es, dass man da extern durch einen anderen Menschen rausgerissen wird. Aber dafür musst du irgendeinen Impuls in die Welt rausschicken. Eine Information.

Du bist ein Verschicker von Informationen. Und ein Datenträger. Wenn du nur daheim sitzt, arbeitlos, schirch und unhygienisch bist. Dann wirst du von deiner Umwelt gemieden. Wenn du noch dazu ein selbstzerstörerisches Arschloch bist, das Hilfe von aussen nicht akzeptiert. Dann lass es ganz bleiben. Weil wozu dann noch leben, wenn ee alles orsch ist? Es ist alles orsch, weil du nichts dagegen machst. Und das meine ich so verdammt ernst.

Mach was. Ändere deine Umstände. Und jeder Guru sagt dir, Akzeptiere was du nicht ändern kannst. Aber das halte ich für Halbwahr.

Akzeptiere was du nicht ändern kannst, um es anschließend zu optimieren. Auf eine andere Weise. Ändere deienen Zugang und du änderst die äußeren Reaktionen die auf etwas treffen. Und somit ändern sich auch automatisch die Problemstellung.

Halt nicht an alten Denkmustern. Lerne los zu lassen.

Menschen, Erinnerungen, Beziehungen, schick sie ins schwarze Loch. Das ist das beste was du für dich tun kannst, wenn du dich aufgrund anderer Menschen schlecht fühlst. Und möge es nur der Typ sein der dich komisch angeschaut hat. Cut it. Und wenn du nicht kannst, und deine Zeit schon damit verbringen willst, ein Problem zu kreieren, was es gar nicht gibt. Sondern du dir nur selber mit deinen Gedanken erschaffen hast. Dann lernst du automatisch und von selber, dass es noch die Möglichkeit gibt die Lösung zu generieren. Und wenn das Problem das du da hast. Weil du einen Job willst, den du aber offensichtlich nicht bekommst. Wenn du ihn wirklich willst, und es funktioniert auf die Standard Weise nicht (0-8-15 Muster Bewerbung, Interview, ZoomCall, Anruf, ..) Egal was.

Dann ändere einfach nur deinen Zugang. Und ich sage das zu dir genauso wie zu mir selbst. Pam ändere deinen Zugang zu DeepSmokeTalk. Und ich werde das tun. Und du wirst sehen, wie org das wird. Ich muss nur jetzt schon die Informationen raus in die Zeit schicken. Weil Information braucht Zeit. Manchmal länger manchmal kürzer. Das hängt von der Infrastruktur der Informationsübertragung ab. 5G, Strom, Licht, und Informationen. Daten. Pcs. Elektronikzeugs. Das alles speichert Information. Und überträgt sie auch.

Und eines Tages haben wir keine physischen Datenspeicher und Server mehr. Weil die ganze Information in den Kabeln verteilt ist. Als Energie. Und es ist dann nicht an einen Computer gebunden, sondern an ein Netzwerk. Das ziemlich leicht von Raudis zerstört werden kann. Und wenn es Naturkatastrophen gibt, dann geht Information verloren. Tut sie das?

Kann Information verloren gehen?

Nehmen wir an Information steckt in Strom. Weil Strom ist Licht. Und kann Licht erzeugen. Und alles auf dieser Welt brennt. Also besteht es auch aus Information, wenn es wieder zu Licht werden kann. Und wenn ich sterbe und mich die Viecher fressen? Werde ich dann auch zu Licht? Oder muss ich verbrannt werden? Ich will verbrannt werden. Wenn ich 125 bin und sterben sollte am tag vor meinem 126 geburtstag. Was wenn ich nicht verbrannt werde?

Was passiert dann mit meiner Information die ich habe?

Ich habe sie an meine Kinder weitergegeben. Aber das war nur eine Momentaufnahme. Deswegen müssen meine Kinder wieder Kinder in die Welt setzen. Um Informationen zu produzieren. Der Sinn des Lebens des Menschens, wie auch von allem anderen. Ist es Informationen zu produzieren. Easy as Fuck. Ich hab den Sinn des Lebens gefunden. Schön. Und jetzt: Warum?

Warum ist das der Sinn des Lebens? Wofür braucht man diese Informationen? Wer braucht diese Informationen? Gott?

Wer soll das sein? Wo soll der sein? Dann wäre die Suche nach Gott der Sinn des Lebens vieler Religiöser Menschen. Und würde auch erklären, warum jeder Mensch anfällig für die Idee von Gott ist. Jeder Mensch hat sich wahrscheinlich schon mal gefragt. Wozu?

Wozu bin ich hier? Wer bist du? Wo bin ich? Was bin ich? Und wieso bin ich? Und aus was bestehe ich? Was ist Ich? Was könnte Ich noch sein? Wozu bin ich? Wieso bin ich ich? Wer könnte ich noch sein? Wie kann ich noch sein?

Ich weiß es nicht. Lass es uns rausfinden. Das mache ich mit DeepSmokeTalk. Ich versuche es herauszufinden. DeepSmokeTalk ist nicht spezialisiert. Noch nicht. Das kommt erst. Wenn mich meine Umwelt geformt hat. Somit ist die perfekte Anpassung dein Größter Feind deiner Freiheit.

Man predigt uns gerade psychologisch vor, wie wichtig es ist Anpassungsfähig zu sein. Ja. Definitiv. Aber der Outcome ist so ein Bullshit in meinen Augen.

Weil umso besser die Noten, umso beachtlicher der Erfolg, die Karriereleiter, deine perfekte Familie, dein Kontostand. Desto perfekter bist du. Angepasst.

Und da geht es nicht nur um den Job. Sondern auch um deine Kindzeit. Deine Bildung. Deinen Input. Wie du ihn verarbeitet hast. Das ist dein Päckchen. Das macht dich aus.

Und deswegen darf Erziehung einfach nicht mehr unterschätzt werden. Weil du als Mensch kommst nicht fertig mit einer eigenen spezifischen Persönlichkeit auf die Welt. Du kommst mit ALLEN Persönlichkeiten auf die Welt.

Du bist Alle. Das hört sich irrsinnig komisch an. Aber es ist scheiß egal wo du zur Welt kommst, und bei Wem. Du hast als Kind nicht die Möglichkeit selber zu entscheiden ob du das willst oder nicht. Jemand erzeugt dich.

Oder erzeugst du dich selbst?

Du bist eine Mischung. Eine Reaktion aus zwei Menschen. Frau und Mann. Was nur den biologischen Körper beschreibt. Das eine macht das Spermium das andere die Eizelle. Und ich finde man sollte Menschen einfach nur danach “kategorisieren”. Was bei vielen den Wunsch auslösen wird anders zu sein. Eine Frau will manchmal keinen Eizellen Körper. Und diesen Skill nicht.

Das bedeutet für mich rein “logisch”, dass ihr Mentales Ich nicht zu ihrem biologischen Körper passt.

Und wie das passieren kann ist unglaublich aufregend und spannend. Es ist fantastisch für die Wissenschaft, dass diese Menschen auf sich aufmerksam machen. Ich liebe euch!

Und ich liebe mich. Und dich. Es ist so unglaublich egal wer du glaubst in Relation zu sein. Wenn du der Nullpunkt bist. Die optimale Messlatte. Dann ist dir egal was andere über dich denken.

Das ist mein Geheimrezept. Mein Geheimnis. Ich bin die schönste, die beste. die schärfste, die gscheiteste, die verrückteste. Die leiwandste. Ich mag mich. Und alles was drunter ist schadet mir nicht.

Wenn du mir sagst, dass ich eine schirche Nase habe, ist mir das egal. Weil deine Aussage für mich keine Wertigkeit hat. Wenn auch nur irgendetwas auf den mir wichtigen Ebenen unter dem Nullpunkt liegt. Intressierst du mich nicht.

Sobald du es aber schaffst, mit deiner Art, meine Aufmerksamkeit zu erhaschen. Dann Hut ab. Denn dann ist etwas an dir, wo ich denke, dass du besser darin bist als ich. Aus eigener tiefster Überzeugung. Ich weiß nicht was.

Aber wenn es mich stört, dass ein bestimmter Kommentar gerade so von dir kommt und das in mir auslöst was ich fühle wenn ich darauf reagiere. Dann gratuliere. Seltener Fall. Ich bin dir nicht böse. Leider verletzt du mich nur im ersten Oberflächlichen Moment damit. Das geht nicht tiefer als in die ersten zwei Schichten.

Weil in mir drinnen, find ich das unglaublich cool, dass das gerade passiert.

Dass du mir sagst ich hätte zu blaue Augen. Da würde ich schon darauf reagieren.

Weil ich bestimmte Denkmuster vorraussetze. Und die kann man analysieren. Und filtern. Und den Menschen ruhig zeigen, dass sie eine aufregende Mentale Persönlichkeit haben.

Das ist doch das schönste Kompliment das man überhaupt bekommen kann.

“Du bist so Mental sexy.” Ja ich bin schön, aber schau mal wer ich bin. Das ist noch schöner zum anschauen. Weil es einfach aufregender ist, zuzuschauen, was jemand wie macht, anstatt ihn zu kritisieren wie jemand was macht.

Und das ist ein Problem das Führungskräft haben. Sie arbeiten als angepasste Menschen im Team zusammen. Und verstehen sich nicht.

Obwohl sie 2/3 ihrer Wach Zeit – mit diesen Menschen verbringen.

1/3 gehört dir und deiner Privaten Welt. Dein Zuhause, dein Alltag, deine Menschen. Alles was du halt so tust und bist. Macht dich aus.

Tony Robbins hat gesagt, man MUSS seine Standards erhöhen.

Er hat absolut recht. Erhöhe deine Standards.

Pass nicht dich an. Sondern dein Umfeld an dich. Kontrolliere worauf du wie reagierst.

Du kannst vielleicht etwas das zu akzeptiert hast nicht ändern. Aber nur weil due Akzeptiert hast, dass du es nicht ändern kannst. Das ist okay, aber dann akzeptier auch, dass du ändern, kannst wie DU darauf reagierst.

Deine Frau betrügt dich?

Wie reagierst du darauf? Von deiner Reaktion hängt jetzt der Verlauf deiner Zukunft ab.

Entweder du siehst das, wachst auf aus deiner Starre, analysierst kurz objektiv die Lage, versucht aus der Emotion rauszugehen. Hör auf zu versuchen traurig, verletzt, oder haas zu sein. Beobachte einfach nur deine Gefühle. Und deine Reaktionen. Und deine Gedanken.

Du kannst das nicht? Dann lern zu meditieren.

Jon Kabat-Zinn Teaches Mindfulness and Meditation (masterclass.com)

Mach mal eine Masterclass. Und lass dich auf so einen Kurs ein.

Es sind paar Stunden deines Lebens, die dein Leben beeinflussen werden. Weil du es mit Informationen fütterst.

Ich sage dauernd die Zukunft beeinflusst uns. Aber das tut sie nur, wenn man die Informationen auch rausschickt.

Wenn ich mir jetzt aus tiefster, innerster und vollster Überzeugung etwas bestimmtes Wünsche. Wie den Verlauf von DeepSmokeTalk. Dann schicke ich diese Informationen in die Zukunft. Und eines Tages werde ich sie sammeln. Und sehen, wie sie sich entwickelt haben.

Und diese Informationen entwickle ich. Ich für mich. Du für dich.

Ich weiß nicht wie stark ich mit Wodoo dein Leben beeinflussen kann. Aber allein, die Tatsache, dass es dieses Phänomen gibt, zeigt uns doch, dass es sich schon mal jemand erdacht hat.

Und wir können erst die Geschichte verstehen, wenn wir verstanden haben die realisitschen Perspektiven der Menschen einzunehmen.

Und deswegen sind Philosophen, Autoren, Kreativ Schaffende so wichtig. Und alle Menschen an sich. (Auch alle Lebewesen. Es ist alles gleich berechtigt, weil alles seinen Zweck erfüllt. Ich kann doch eine Pflanze, eine Banane nicht mit einem Menschen Kind vergleichen. Beides ist ein Fruchtkorper. Der einen neuen Fruchtkörper hervorbringen kann.

Wieso wird das nicht respektiert?

Eine Milchkuh hat genauso den Drang sich fortzupflanzen, wie ein Pilz, ein Virus, Bakterium, Mensch, Tier, Algen, Zellen, Informationen, Licht. Alles entwickelt sich.

Alles ist dynamisch. Nix is Fix.

zum weiterlesen

Wissen besteht aus Information. Umso mehr du davon hast, desto übersichtlicher wird das Chaos. Weil sich Muster ergeben. Klick dich durch meine Beiträge und gleich sie mit deinen ab. Ich bin mir sicher wir haben ähnliche Muster entdeckt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert